ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für sämtliche Käufe oder die Inanspruchnahme von Dienstleistungen über SSLeS.ch den Online Shop auf der Internetseite von SSL e-Solutions (fortan Internetseite genannt). Wenn im Folgenden nur die männliche Form „Kunde“ genannt wird, sind damit selbstverständlich auch Kundinnen gemeint.

Die für den Kauf gewisser Produkte oder die Inanspruchnahme gewisser Leistungen und Dienstleistungen geltenden Sonderbedingungen sind im Weiteren definiert: Die online publizierten Produkt- und Dienstleistungsangebote gelten nur, solange sie auf der Internetseite ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht. Die auf der Internetseite gezeigten Abbildungen dienen nur der Illustration und sind unverbindlich. Die auf Katalogen und Merkblättern gegebenen Informationen und Erklärungen dienen nur zur Erläuterung und sind unverbindlich.

SSL e-Solutions lehnt jegliche Verantwortung für eventuelle Fehler oder Ungenauigkeiten in Verbindung mit den genannten Abbildungen, Schemen, Erklärungen, usw. in den erwähnten Katalogen oder Merkblättern ab.

PREISE

Die auf der Internetseite ersichtlichen Preisangaben sind ausschliesslich in Schweizer Franken (CHF) ausgestellt, einschliesslich Mehrwertsteuer und vorgezogener Recyclinggebühr ("vRG"). Nicht inbegriffen sind entstehende Bearbeitungsgebühren und Versandkosten. Diese werden gesondert verrechnet. Die Bezahlung sämtlicher Bestellungen wird ausschliesslich in Schweizer Franken (CHF) entgegengenommen.

SSL e-Solutions behält sich das Recht vor, ihre Preise jederzeit zu ändern. Für die von Kunden bestellten Produkte gelten jedoch immer die zum Bestelldatum gültigen und auf der Auftragsbestätigung angegebenen Preise.

Die im Rahmen von kommerziellen Aktionen auf der Internetseite angebotenen Promotions-Rabatte sind mit anderen Rabatten kumulierbar, sofern dies nicht anders erwähnt wird. Diese speziellen Promotions-Rabatte werden direkt vom Kaufbetrag der Bestellung abgezogen.

VERTRAGSABSCHLUSS

Produkte und Preise, die im Online Shop publiziert sind, gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der (auflösenden) Bedingung einer Liefermöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe (von Seiten des Herstellers oder von SSL e-Solutions).

Der Vertragsschluss kommt zustande, sobald der Kunde bei SSL e-Solutions seine Bestellung aufgibt. Das Eintreffen einer Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung an die von ihm angegebenen E-Mail-Adresse kommuniziert. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist bzw. geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim SSL e-Solutions eingetroffen ist und somit der Vertrag zustande gekommen ist, welcher unter der Bedingung der Liefermöglichkeit steht.

BESTELLUNG

FÜR FOLGENDE LEISTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN AUF DER INTERNETSEITE GELTEN SONDERBEDINGUNGEN

SSL e-Solutions-Geschenkkarte

Die SSL e-Solutions-Geschenkkarte ist bei SSL e-Solutions, sowie auch im SSL e-Solutions Online-Shop gültig. Der Restbetrag wird weitergeführt und kann weder bar ausbezahlt noch einer Kreditkarte gutgeschrieben werden. Bei Verlust oder Diebstahl wird die Karte nicht ersetzt. Die SSL e-Solutions-Geschenkkarten sind ausschliesslich für den persönlichen Gebrauch zu benutzen und der Verkauf oder jede andere gewinnbringende Verwendung dieser Karten sind streng verboten.

SSL e-Solutions-Digitale Geschenkkarte

Die digitale SSL e-Solutions-Geschenkkarte ist bis zur Höhe des sich zum Zeitpunkt des Einsatzes darauf befindlichen Geldbetrags bei SSL e-Solutions, sowie auch im SSL e-Solutions Online-Shop gültig. Der Restbetrag wird weitergeführt und kann weder bar ausbezahlt noch umgetauscht oder einer Kreditkarte gutgeschrieben werden. SSL e-Solutions ist nicht verantwortlich und leistet keinen Ersatz bei Verlust, Diebstahl, unerlaubtem Kopieren oder Verwendung durch eine nicht berechtigte Person. Des Weiteren behält sich SSL e-Solutions das Recht vor, bei Verdacht auf Betrug oder Fälschung die Karte als Zahlungsmittel abzulehnen und strafrechtliche Massnahmen einzuleiten. SSL e-Solutions-Geschenkkarten sind ausschliesslich für den persönlichen Gebrauch zu benutzen und der Verkauf oder jede andere gewinnbringende Verwendung dieser Karten sind streng verboten.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Fakturiert wird der Preis, der auf der Auftragsbestätigung an den Kunden angegeben ist.

Falls nicht anders vereinbart, sind sämtliche Produkte, Leistungen und Dienstleistungen* mittels der SSL e-Solutions Geschenkkarte oder folgenden Kreditkarten zu bezahlen: EuroCard/MasterCard, Visa, American Express, PayPal.

Sämtliche Zahlungstransaktionen werden nach dem höchstmöglichen Sicherheitsstandard in der gesicherten Zone („https://“) abgewickelt. Die von SSL e-Solutions gespeicherten Daten gelten als Beweis für sämtliche zwischen SSL e-Solutions und ihren Kunden stattgefundenen Transaktionen. Die vom Zahlungssystem gespeicherten Daten gelten als Beweis für die finanziellen Transaktionen.

Die zur Zahlung dienende Karte wird erst bei einer Online-Bestellung zum Zeitpunkt der Bestellung angerechnet. Im Falle von Teillieferungen werden nur die Kosten für die versandten Produkte zuzüglich Portokosten belastet.

ZAHLUNGSART „KAUF AUF RECHNUNG“

Bei Waren-Retouren, die per Zahlungsart Kauf auf Rechnung getätigt wurden, bleiben die Liefer- und Rechnungskosten zu Lasten des Kunden.

Folgende Kosten gehen zu Lasten des Kunden

  • Postgebühren der Rechnung
  • Rechnungsgebühr: CHF 2.50 pro Rechnung
  • Mahnungsgebühren im Falle einer Nicht-Bezahlung innert 10 Tage: CHF 25.-- pro Mahnung
  • Dossierabtretungsgebühr im Falle von Eintreibung: CHF 50.--
  • Verzugszinsen: 10% pro Jahr, ab Fälligkeitsdatum der Rechnung bis zur kompletten Zahlung des fälligen Betrags

UMTAUSCH, RÜCKGABE, GARANTIEFÄLLE UND BEANSTANDUNGEN

Reklamationen wegen mangelhafter Waren und/oder Dienstleistungen sowie Retouren sind vom Kunden ausschliesslich direkt bei SSL e-Solutions anzubringen und dort zu regeln. Das Bestehen solcher Streitsachen entbindet den Kunden nicht von der Pflicht zur Bezahlung der Rechnung bzw. des Gesamtwertes der Streitsache.

Bei Retouren von Waren, die via „Kauf auf Rechnung“ erworben wurden, erfolgt, sofern der Kunde die ursprüngliche Rechnung bereits vollständig bezahlt hat und der Kunde nicht innert 60 Tagen einen neuen Kauf getätigt hat, die Rückerstattung auf das vom Kunden anzugebende und auf seinen Namen lautende Bank- oder Postkonto.

Rückgabebedingungen

Bis auf die nachfolgenden Rückgabebedingungen und unten aufgeführten kategorie- und artikelspezifischen Einschränkungen gilt ein grundsätzlich uneingeschränktes Rückgaberecht.

Bei SSL e-Solutions ist es möglich bei Unzufriedenheit die Ware gegen Vorlage des Kaufnachweises zurückzugeben, beziehungsweise umzutauschen. Zu diesem Zweck muss die Ware originalverpackt, des Weiteren unbenutzt, sauber, vollständig und unbeschädigt sein. Unvollständige, vom Kunden beschädigte oder beschmutzte Artikel werden im Allgemeinen nicht zurückgenommen.

Es obliegt dem Kunden, die Ware sofort bei der Lieferung zu überprüfen und eventuelle Mängel oder Abweichungen von seiner Bestellung zu beanstanden. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Mängelrüge gemäss Art. 201 OR.

Retouren sind innerhalb von 10 Kalendertagen nach Erhalt der Sendung bzw. Abholung möglich. Kann die Kundschaft Liefer- bzw. Empfangsbestätigung nicht vorweisen, beginnt die 10-tägige Frist ab Versand der Bestellung.

Es werden nur originalverpackte, des Weiteren unbenutzte, saubere, vollständig retournierte und unbeschädigte Artikel mitsamt der Etikette bzw. des Kaufnachweises zurückgenommen.

Die Versandkosten sowie das Versandrisiko sind im Falle einer Rückgabe der Ware vom Kunden zu übernehmen. Die Ware kann dabei per Post zurückgesendet oder kostenlos in der Praxis abgegeben werden.

Zur Rückgabe per Post findest Du im Paket den Retourenschein. Die Rückgabe muss an folgende Adresse erfolgen

SSL e-Solutions
Kundenretouren
Hauptstrasse 21
CH-4243 Dittingen

Bei der kostenlosen Warenrückgabe in der Praxis ist die Ware mitsamt Lieferschein oder Bestellbestätigung vorzulegen. Zu beachten ist, dass die Rückerstattung nur auf dem gleichen Zahlungsweg wie die ursprüngliche Bezahlung erfolgt und deshalb nicht in Form von Bargeld vor Ort abgewickelt werden kann.

Nach Wareneingang überprüft SSL e-Solutions die Retoure und entscheidet, ob diese in einwandfreiem Zustand ist und ob eine Gutschrift erfolgen kann. Die Rückerstattung erfolgt auf dem gleichen Zahlungsweg wie die ursprüngliche Bezahlung und sobald die Retoure im SSL e-Solutions Lager angekommen ist und kontrolliert wurde. Bei Multimedia oder ähnlichen Artikeln kann die Rückerstattung eine längere Zeit in Anspruch nehmen.

Bei einer gemischten Bezahlung mit einer Geschenkkarte wird im Falle einer Retoure bzw. Umtausch der Betrag auf einer Geschenkkarte rückerstattet. Rückerstattet wird nur der Warenwert. Allenfalls angefallene Versandkosten werden nicht gutgeschrieben.

Bedingtes Rückgaberecht Multimedia

Die zu retournierende Ware hat originalverpackt, unbeschädigt, sauber und unbenutzt, des Weiteren vollständig samt allfällig mitgeliefertem Zubehör sowie in ungeöffneter Originalverpackung bzw. mit ungebrochenem allfälligem Siegel zu sein.

Umtausch

Ein Umtausch per Post ist nicht möglich. Ein Umtausch ist bei unbenutzter, sauberer und unbeschädigter Ware in der Originalverpackung möglich. Der Umtausch findet bei SSL e-Solutions statt. Der Lieferschein oder die Bestellbestätigung ist mitzubringen. Eine Kostendifferenz wird direkt in bar beglichen. Falls die Ware defekt geliefert wurde, ist wie bei einer Rückgabe vorzugehen. SSL e-Solutions ist zu informieren, damit eine Rückgabe dennoch möglich ist.

GARANTIE

Garantiefälle müssen in der Praxis abgehandelt werden. Der Lieferschein und die originalverpackte Waren müssen vorliegen.

Als Garantieschein gilt die Rechnung mit allfälliger Seriennummer des Produkts. Der Garantietausch oder die Garantiereparatur führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantiedauer.

VERTRAGSAUFLÖSENDE BESTIMMUNG

Sollte der Kunde einer seiner Verpflichtungen nicht oder nur teilweise nicht nachkommen oder einen Zahlungstermin nicht einhalten, so behält sich SSL e-Solutions das Recht vor, entweder die sofortige Zahlung sämtlicher noch ausstehenden Beträge, welcher Art sie auch seien, zu fordern, sämtliche Lieferungen einzustellen oder den laufenden Vertrag aufzulösen.

ANWENDBARES RECHT / STREITFÄLLE

Der vorliegende Vertrag untersteht dem schweizerischen Recht.

KONTAKT / KUNDENDIENST

Du hast eine Frage? Sieh auch in unseren FAQ nach! Hier findest Du die häufigsten Fragen und Antworten zu www.ssles.ch, SSL e-Solutions und ihren Produkten, und kannst auch Deine persönlichen Anfragen platzieren. Natürlich kannst Du Dich auch jederzeit an unseren Kundendienst wenden, wir sind gerne für Dich da:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Kundenservice
Montag bis Freitag: 10 Uhr bis 17 Uhr
Samstag: 11 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 15 Uhr

Adresse

SSL e-Solutions
E-Commerce
Hauptstrasse 21
CH-4243 Dittingen

   
© 1998 - 2020 by SSL e-Solutions